Modellflug Klassen - MFC-Pellenz-Miesenheim.e.V

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sparten
KategorienFreiflug F1Fesselflug F2Fernlenkflug F3Vorbildgetreu F4Elektroflug F5Publikumswirksame Klasse F6Aerostat F7Raketen S
F1F2 
Fernlenkflug  

 
 
 
 
 
 
 
 
  Klassen 
 
 

 
F1A
Segelflug

 
F2A
Geschwindigkeit
F3A
Kunstflug

 
 

 
 
F6A
Akrobatischer Kunstflug Fläschenmodelle

F7A
Heißluftballone



 S
Raketenflug
 
F3A-W
Wasserflug
F1B
Gummimotor
F2B
Kunstflug
F3B
Thermik-Segelflug
F4B
Fesselflug
F5B
E-Motor-Segelflug
F6B
Aeromusicals
F7B
Luftschiffe

F1C
Motorflug
F2C
Mannschaften
F3C
Hubschrauber
F4C
Motorflug

F6C
Akrobatischer Kunstflug mit Hubschraubern



 F1D
Saalflug
 

 F2D
 Fuchsjagd
F3D
Pylon-Verbrenner
F4G Large Scale

F4H Stand off Scale

F4 Einsteiger

F4 Schaumwaffel

 
 F5D
Pylon-Elektro

 
 F6D
Handstart Segelflug

 
 

 
 
F3F
Hang-Segelflug
F1E
Hangflug


F3J
Thermik-Segelflug

F5F
E-Motor-Segelflug





F3K
Handstart-Segelflug





F1Q
Elektroflug

F3N
Freestyle Hubschrauber

F5J
E-Thermik Segelflug




F3P
Indoor-Kunstflug




F3S
Jet-Turbinenantrieb






F3-Speed
Speed-Modelle







Besonderheit Scalemodelle


Die Besonderheit von Scale-Modellen ist der originalgetreuen Nachbau von manntragenden Flugzeugen. Man spricht deshalb auch nicht von Modellflugzeugen, sondern von Flugzeugmodellen. Die Erbauer dieser Modelle werden von den Kollegen gerne auch „Nietenzähler“ genannt (hier wird jedes Detei des Originals in pingeliger Kleinarbeit umgesetzt). In der Flugbewertung aller Klassen wird viel Wert darauf gelegt, dass die Modelle den Fähigkeiten des Originals entsprechend vorgeflogen werden.

Bei den Klassen F4G und F4C müssen die Modelle selbst gebaut werden !!!!!!!!

Es gibt 4 internationale Klassen

F4C (Scale)

F4J (Team – Scale)

F4G (Large – Scale)

F4H (Stand Off – Scale)

und 3 nationale Klassen

F4H –W (Stand Off – Scale Wasserflug)

F4 Einsteiger Klasse

F4 Schaumwaffel – Cup

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü