MFC-Pellenz-Miesenheim.e.V

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Helfer beim Arbeits- einsatz vom 12.11.2016
Entfernt wurden die Platten links neben dem Eingang zum Flugbereich. Ein notwendiges Übel zur Schonung unseres Rasenmäher
Vereinsziel

Wir sind bestrebt, das Hobby Modellfliegen auf breiter Basis allen zugänglich zu gestalten, das Vereinsleben in allen Bereichen zu fördern und zu vertiefen sowie die Jugend zu animieren, ihre geistigen und handwerklichen Fähigkeiten einzusetzen und zu erweitern.


Unser Fluggelände befindet sich in der Gemarkung Miesenheim und wird besonders am Wochenende von Jung und Alt gerne besucht. Unser Verein setzt sich aus Mitgliedern aller Altersstufen und Berufsgruppen zusammen. Am 1. Freitag eines jeden Monats um ca. 19.30 Uhr treffen wir uns in unserem Vereinslokal. Hier werden Erfahrungen ausgetauscht, Veranstaltungen vorbereitet oder andere Aktivitäten besprochen. Hierbei sind unsere Familien jederzeit willkommen um im Anschluß an die "fachlichen Gespräche" das Vereinsleben zu vertiefen und bei einem Glas Bier und gemütlichem Essen den Abend ausklingen zu lassen. Zu den Aktivitäten unseres Vereins zählen u.a. die Durchführung von Wettbewerben, Vereinsfeiern, die Teilnahme an regionalen und überregionalen Flugtagen, sowie die Durchführung von Ausstellungen und Flugtagen. Wir betrachten es als eine unsere Hauptaufgaben, Jugendliche für den Modellbau und somit für eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu interessieren. Unsere erfahrenen Mitglieder vermitteln Kenntnisse und Fähigkeiten bei den vielfältigen Materialverarbeitungen und Arbeitsabläufe, sowie auf den für den Modellflugbetrieb so wichtigen Gebieten der Elektronik, Elektrotechnik und Mechanik. Das Modellflughobby bietet eine Vielzahl von Vertiefungsmöglichkeiten. Sei es der Umgang mit verschiedenen Werkstoffen wie Holz, Metall oder Kunststoff oder die Kenntnis elektronischer Details, besonders im Elektroflug. Da wäre die Vermittlung von Grundkenntnissen der Aerodynamik, was man wiederrum spezialisieren kann, wie auch das Wissen über die Kunst, ein Flugmodell zu bauen, damit es nicht bei ersten Flug auseinander bricht (denn der Statik muß auch Tribut gezollt werden) oder die Fähigkeit einen Modellmotor anzuwerfen und optimal zu betreiben, was manchmal schon an Hexerei grenzt. Als besondere Herausforderung ist der Modellhubschrauber anzusehen. Die Feinmechanik mit der hier gearbeitet wird bedarf schon einer gewissen Bewunderung. Einen Vorgeschmack auf die grenzenlosen Möglichkeiten, die sich im Modellbau bieten, gibt der Zusammenbau des ersten Baukastenmodells. Und der erste schmerzvolle Absturz gibt dann dem Erbauer und Piloten Fragen auf, an die man vorher nicht gedacht hat. Und beim nächsten Modell hat man dann aus den Fehlern gelernt. Der Verein gibt wertvolle Schützenhilfe bei der Vermeidung von Mißgeschicken. Natürlich lernt man am meißten aus den Fehlern, die man am eigenen Leib gespürt hat. Besonders der Anfänger hat hier die Möglichkeit, Kosten und Zeit zu sparen in dem er sich helfen läßt. Unsere Mitglieder, und besonders die entsprechenden Referenten, stehen ihm gerne mit Rat und Tat zur Seite. Auch der wichtigste Abschnitt eines jeden Modellfliegers, daß Fliegenlernen wird erleichtert. Es steht eine Fernsteuerung mit Flugzeug zur Verfügung, die im Lehrer-Schüler-Betrieb genutzt werden kann. Die in vielen Stunden gebauten Modelle, in die man solch eine Mühe geopfert hat, sind zu schade, um gleich darauf im Müllsack zu enden. Allgemein ist der Bau und das Fliegen von Flugzeugmodellen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, die verbunden werden kann mit der Geselligkeit eines Vereins. Hierdurch wird der Erfahrungsaustausch zwischen gleichgesinnten ermöglicht und auch die Teilnahme an Wettbewerben innerhalb wie außerhalb des Vereins erleichtert.
Kontaktinformation

Sollten Sie Fragen über unseren Verein, über unsere Aktivitäten, über unser Fluggelände oder zum Thema Modellfliegen bzw. artverwandte Themen haben zögern Sie nicht uns anzusprechen. Unter den entsprechenden Links auf unserer Homepage sind Sie jederzeit willkommen. Gerne werden wir Ihnen Informationsunterlagen über unseren Verein zusenden. Bitte geben Sie uns nur kurz Bescheid. Wenn Fragen zu speziellen Bereichen einer Modellflugsparte bestehen können Sie jederzeit eines der Mitglieder ansprechen. Besteht Interesse am Modellfliegen oder möchte Sie einfach mal Flugmodelle in Aktion betrachten würden wir uns über einen Besuch auf unserem Fluggelände sehr freuen.
Holm und Rippenbruch 

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü